Kategorie III: Kurzhaarkatzen & Somali

Wie bitte? Kurzhaarkatzen und Somali? Diese Kategorie mag auf den ersten Blick verwirren. Immerhin sind doch die Somali die halblanghaarigen Verwandten der Abessinier Katzen ... Nun, das war eine ganz eigene Entscheidung der FIFé, die mit dieser Entscheidung die enge Verwandtschaft der halblanghaarigen Somali mit der kurzhaarigen Abessinierin betonen möchte. In von der FIFé unabhängigen Katzenzucht-Vereinen werden die Somali allerdings fast ausnahmslos innerhalb der Halblanghaar-Katzen gewertet.

Exotik soweit das Auge reicht!

Vom Aussehen her sind die Somali neben der Kurilisch Bobtail die einzigen Katzen mit Sonderstellung innerhalb dieser Kategorie, was zumindest die Länge ihres Fells angeht. Alle anderen Vertreter dieser Kategorie haben zumindest ein kurzes Fell, wenn auch nicht dieselbe Schwanzlänge ... Zur Kategorie der Kurzhaarrassen gehören nicht nur die Rasse-Klassiker wie die Britisch Kurzhaar, die Abessinier, die Russisch Blau und die Burma, sondern auch Rassen mit mehr oder weniger Schwanz wie die Kurilisch Bobtail Shorthair, Kurilisch Bobtail Longhair, die Manx-Katzen und die Japanese Bobtail. Es sind sogar noch mehr Ausreißer zu entdecken, die so gar nicht in die Gruppe der Kurzhaarkatzen passen wollen: Es sind die geheimnisvollen Sphynxen, die zarten Wesen ohne Fell, dafür mit mehr oder weniger kurzem Flaum und einer Unmenge von Falten.

Wesen wie aus einer anderen Welt: Die Sphynx-Katzen

Der Liebhaberkreis dieser Katzen ist klein, wer aber einmal das Vergnügen hatte, eine solche Katze einmal kennenzulernen, wird überrascht sein, wie charmant und liebenswert diese kleinen Nackedeis doch sind.

Rexkatzen – eine verlockende Katzenrasse!

Wenn wir schon beim Thema der verschiedenen Fellvarianten sind, haben wir auch mit der Rexkatzen-Gruppe eine Gruppe, die aus dem Rahmen fällt. Hier sind es „Dauerwellen“ und Löckchen, die einen Liebhaber exotischer Rassen geradezu in Verzückung versetzen. Rexkatzen sind sehr anhängliche Schmuser, zu denen diese Rassen gehören:

  • Cornish Rex
  • Devon Rex
  • German Rex

Und damit ist die Kategorie III die größte und überraschendste der vier FIFé-Kategorien und sie ist für jede Menge Überraschungen gut.

Alte Bekannte!

Zu den Spitzenreitern auf der Beliebtheitsskala gehören ohne Zweifel die Britisch Kurzhaar-Katzen – vor allem die blauen Vertreter dieser Rasse. Burmesen, Bengalen und Abessinier verzeichnen inzwischen einen ebensolchen Zuwachs wie sie und auch die Ocicats und Russisch Blau holen auf. Bei allem aber sind sie trotzdem allesamt nicht so populär wie die plüschigen Briten mit dem kurzen Fell.

Unser Fazit zu den Katzen der Kategorie III:

Die Kategorie der Kurzhaar-Katzen ist die größte der vier FIFé-Kategorien. Und die in ihr gelisteten Vertreter sind ebenso vielfältig und immer für eine Überraschung gut. So beliebt und weit verbreitet zum Beispiel die Britisch Kurzhaar-Katzen sind, so selten sind andere Katzen der Kategorie III: Burmilla, Sokoke und Snowshoe sind ebenso selten wie wahrscheinlich auch unbekannt. Rex- und Nacktkatzen sind und bleiben Mitbewohner für extravagante Menschen, die einer normalen Hauskatze so ganz und gar nichts abgewinnen könne. Wo wir gerade dabei sind: Die Zucht der guten alten Europäischen Kurzhaarkatze, in der FIFé kurz „European“ genannt, ist praktisch so gut wie zum erliegen gekommen, was eine nicht zu unterschätzende Gefahr für sie darstellt, denn während die schönsten unter ihnen, die sogar oft dem EKH-Standard entsprechen, meist als (kastrierte) Familienkatzen gehalten werden, können sich die weniger schönen Exemplare meist ungehindert vermehren, weil sie niemand haben möchte ...

Und diese lange Liste umfasst die Rassen der Kategorie III in Gänze:

  • Abessinier
  • Bengalkatze
  • Burmilla
  • Britisch Kurzhaar (BKH)
  • Burmese
  • Chartreux (Kartäuser)
  • Cornish Rex
  • Cymric
  • Devon Rex
  • Don Sphynx
  • Europäisch Kurzhaar (European)
  • German Rex
  • Japanese Bobtail
  • Kurilean Bobtail Longhair
  • Kurilean Bobtail Shorthair
  • Koratkatze
  • Manxkatze
  • Egyptian Mau
  • Ocicat
  • Russisch Blau
  • Singapura
  • Showshoe
  • Sokoke
  • Somali
  • Sphynx